Grenzstrasse: Fast im Zentrum und trotzdem schön ruhig

 

Grenzenlos wohnen inmitten von St.Gallen

Von der Stadtgrenze zum Zentrum

Das Areal an der Grenzstrasse gehörte oder grenzte zumindest an das Zyli-Gut. Caspar Zyli (1717 – 1758)
gründete in St. Gallen eine Einzelunternehmung namens Leinentuchhandel und Speditionshandlung.
Die Firma sollte nicht nur als Spedition tätig sein, sondern auch Bankgeschäfte abwickeln; daraus entstand
die heutige Bank Notenstein.
Dieser historische Hintergrund mit dem Areal und der familiären über Generationen gewachsenen
Verbundenheit zur Grenzstrasse hat dem aktuellen Projekt seinen Namen gegeben und überführt
die „Grenzstrasse“ einer weiteren Nutzung zu.

Distanzen

Bushaltestelle 50m Google Maps
Naherholungsgebiet/Kreuzbleiche 140m Google Maps
Quartierladen 150m Google Maps
Tankstellenshop 300m Google Maps
Migros 550m Google Maps
Denner 600m Google Maps
nächste Autobahneinfahrt 600m Google Maps
Hauptbahnhof 1000m Google Maps
Einkaufszentrum 1000m Google Maps
Freibad 1600m Google Maps
Stadtzentrum / Altstadt 1600m Google Maps
Kindergarten 270m Google Maps
Primarschule 800m Google Maps
Oberstufe 1100m Google Maps