Grenzenlos wohnen in St.Gallen:
Erstvermietung von 1,5- bis 4,5-Zimmer-Wohnungen und Gewerberäumlichkeiten

ie Wohnüberbauung Grenzstrasse befindet sich an einer attraktiven und bevorzugten Wohnlage in der Stadt St. Gallen am westlichen Ende des Bahnhofareals, lediglich 10 bis 15 Gehminuten von Stadtzentrum, Bahnhof und vielfältigen Einkaufsmöglichkeiten entfernt. Die vier Wohnhäuser liegen südlich des Naherholungsgebiets Kreuzbleiche und sind über die Burgstrasse erschlossen. Haltestellen der städtischen Busbetriebe liegen unmittelbar vor dem Haus.
Die Mietwohnungen sind auf Familien, Paare und Singles ausgerichtet; angesprochen sind sowohl jüngere als auch ältere Personen. Die Wohnungen weisen einen zeitgemässen Ausbau, -Standard und attraktive Aussenräume auf. Alle Häuser sind auch über die gut beleuchtete Tiefgarage erreichbar.
Weitere Informationen bezüglich des Ausbaustandards können dem Baubeschrieb entnommen werden.